Mohn-Preiselbeertorte

Zutaten Zutaten für Stück
200 g Graumohn (gemahlen)
100 g Mandeln (geschält, fein gerieben)
70 g Mehl (glatt)
5 Stk. Eier (mittel)
250 g Butter (weich)
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Schale von 1/2 Bio-Orange
100 g Kristallzucker
8 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
250 g Preiselbeermarmelade
100 g Sauerrahm
Saft von 1 Zitrone
2 EL Orangenlikör
150 g Preiselbeerkompott
Salz
Butter
Zubereitung

Rohr auf 160°C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen. Für die Mohnmasse Mohn, Mandeln und Mehl vermischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit 1 kleinen Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronen- und Orangenschale schaumig rühren. Dotter nach und nach einrühren.

Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee in die Dottermasse rühren, übrigen Schnee und die Mohnmischung unterheben. Masse in der Form verstreichen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

Torte aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen. Form öffnen und abheben. Torte zweimal horizontal durchschneiden. Form säubern und zusammenstellen.

Für die Creme 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kühl stellen. Preiselbeermarmelade, Sauerrahm und Zitronensaft verrühren. Likör erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Mischung mit der Preiselbeermasse und der Hälfte vom Obers verrühren, übriges Obers unterheben.

Einen Boden in die Form legen und darauf die Hälfte von der Creme verstreichen. Zweiten Boden darauflegen und mit der übrigen Creme bestreichen. Dritten Boden darauflegen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 5 Stunden kühl stellen.

Für das Gelee übrige Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Preiselbeerkompott aufkochen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung auf der Torte verstreichen, Torte zum Festwerden des Gelees für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Sharing is caring!