Miesmuscheln in Weißwein

Zutaten für 3 Portionen
3 kg Miesmuscheln
2 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
500 ml Weißwein
1 Prise Salz und Pfeffer
500 ml Wasser

Zubereitung

Für die Miesmuscheln in Weißwein zuerst die Muscheln gründlich waschen und putzen. Vorsicht – bereits geöffnete Muscheln entsorgen.
Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Knoblauch dazugeben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch mit Wein und Wasser ablöschen.
Die Muscheln und die Petersilie dazugeben. Die Muscheln 5 Minuten bei starker Hitze zugedeckt kochen lassen, bis sie sich geöffnet haben. Den Weinsud mit Salz und Pfeffer würzen.
Geschlossene Muscheln entfernen.

Sharing is caring!