Böhmische Kartoffel-Pilz-Suppe (ein traditionelles Rezept)

ZUTATEN

500 gfrische Pilze
2 – 3 St.Kartoffeln
3Knoblauchzehen
1 BundFrühlingszwiebeln (nur den weißen Teil)
2Lorbeerblätter
5 St.Piment
1 HandvollMajoran
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Wasser oder Gemüsebrühe nach Bedarf
2 ELButter
1 ELSchmalz
2 ELMehl

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Pilze putzen und klein schneiden, Kartoffeln schälen und ebenso klein schneiden und beides in den Topf geben. Die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln, Lorbeerblätter, Piment und Wasser oder Gemüsebrühe (ca. 2 Liter) hinzufügen. Salzen und pfeffern. 15 Minuten kochen.
  2. Schmalz und Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzufügen und eine helle Mehlschwitze entstehen lassen.
  3. Mit kaltem Wasser angießen und dann über ein Sieb in die Suppe hineingießen.
  4. Gepressten Knoblauch und Majoran hinzugeben und mit Salz abschmecken. Dann noch ca. 10 Minuten kochen.

Sharing is caring!