Lasagne all Italia

Zutaten für 4 Portionen
200 g Lasagneplatten
60 g Gouda (gerieben)
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
300 g Faschiertes
400 g Dosentomaten
1 Stk Suppenwürfel
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Oregano
Zutaten für die Bechamelsauce
25 g Butter
50 g Mehl (griffig)
500 ml Milch
1 Prise Muskat

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Faschiertes: Die Zwiebel und die Knoblauchzehe kleinschneiden, in einer Pfanne mit Öl anbraten. Das Faschierte hinzufügen und einige Minuten anbräunen. Die Dosentomaten und den Suppenwürfel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen, öfter umrühren. Mit einer Prise Oregano abrunden.
Bechamelsauce: Die Butter zerlassen. Das Mehl und die Milch zufügen, unter ständigem Rühren bei kleiner Flamme kochen lassen, bis man eine nicht zu dickflüssige Bechamel-Sauce erhält.
Lasagne: In eine feuerfeste Form als erste Schicht Bechamel-Sauce einfüllen. Eine Schicht Lasagneplatten darüberlegen. Mit Bechamelsauce und dem Faschierten bedecken und mit geriebenem Käse bestreuen. Die letzte Nudelschicht gut mit den Saucen bedecken und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 180°C 20 Minuten lang überbacken.

Sharing is caring!