Lachstatar mit Avocado

Zutaten für 4 Portionen
600 g Lachsfilet
1 Bund Frühlingszwiebel
3 EL Kräuter (TK)
1 Stk Zitrone (Saft)
1 EL Öl
1 Schuss Tabasco
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Zutaten für die Creme
3 Stk Avocado
2 EL Limette (Saft)
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Zutaten auf die Einkaufsliste
Kategorien
Lachs Rezepte Einfache Rezepte Gesunde Rezepte Österreichische Rezepte Partyrezepte Snacks Rezepte Vorspeisen Rezepte Avocado Rezepte
Zeit

140 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Für das Lachstatar mit Avocadocreme zuerst das Tatar zubereiten. Lachs in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Beides gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Öl vermengen.
Nun die Kräuter unterrühren, mit Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch heraus löffeln. In einer Schüssel mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Öl in kleine Stückchen schneiden. Aus den Avocadostückchen kleine Laibchen formen und auf die Teller setzen.
Aus dem Lachstatar ebenso kleine Laibchen formen und auf die Avocadolaibchen drauf setzen.

Sharing is caring!