Kartoffelrosen

Zutaten

4-6 große Kartoffeln
2 Eier
etwas Reibekäse
Muskatnuss
Salz und Pfeffer aus der Mühle
4 Sililkon-Cupcakeförmchen

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Den Ofen auf 200° vorheizen.
Die Kartoffeln sauber schrubben. Die Kartoffeln quer in möglichst feine Scheiben schneiden.
Schritt 2

In einer Schale die Eier mit einem Rührbesen gut verrühren und mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 3

Die Eiermasse auf die Cupcakeförmchen aufteilen. Dann mit die Kartoffelscheiben spiralförmig in die Form schichten (zuerst eine Schicht mit den größeren Scheiben den Rand auslegen, dann sprialförmig weiter zur Mitte schichten). Für das Herz (die Mitte) am besten eine ganz dünn geschnittene, kleine Scheibe benutzen, die sich etwas einrollen lässt.
Schritt 4

Mit der Salzmühle einmal drüber gehen und ein ganz klein wenig Reibekäse darüberstreuen.
Schritt 5

In den Ofen geben, wenn die Kartoffelscheiben oben braun und knusprig werden, herausholen.