Kalter Nudelsalat

Zutaten für 4 Portionen
2 Stk Paprika (bunt)
3 Stk Tomaten
1 Stk Gurke
400 g Schinken
400 g Nudeln
0.5 Becher Joghurt
0.5 Becher Sauerrahm
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Schuss Essig
Zutaten auf die Einkaufsliste
Kategorien
Salatrezepte Gemüse Rezepte Nudel Rezepte Österreichische Rezepte Partyrezepte Snacks Rezepte Kinderrezepte Anfänger Rezepte
Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Für den kalten Nudelsalat zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, anschließend abseihen und kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Tomaten, Paprika und Gurken waschen, putzen und klein schneiden. Ebenso den Schinken in dünne Streifen schneiden. Gemüse, Nudeln und Schinken in eine Schüssel geben.
Aus Sauerrahm, Joghurt, Salz, Pfeffer und Essig ein Dressing rühren und über den Salat gießen. Alles gut durchmengen.