Hirschgulasch mit Pflaumen

Zutaten für

Portionen umrechnen
800 g Gulasch vom Hirsch
20 Pflaume(n), getrocknete
600 g Zwiebel(n)
300 ml Wein, rot
1 Glas Wildfond
100 g Mandel(n), ganze
2 EL Öl
1 Lorbeerblatt
einige Wacholderbeere(n)
½ Stange/n Zimt
Salz und Pfeffer
Asiatisches PFLAUMEN-CHUTNEY | Zwetschgen Chutney

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 45 Minuten
Ruhezeit ca. 12 Stunden
Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde
Gesamtzeit ca. 13 Stunden 45 Minuten
Die Dörrpflaumen mehrere Stunden (oder über Nacht) im Rotwein einlegen. Die Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren und die Haut abziehen.

Das Hirschfleisch klein schneiden und im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln schälen, klein hacken und nach und nach zum Fleisch geben. So lange mitbraten, bis sie glasig sind. Mit dem Wildfond und dem Rotwein mit den Pflaumen aufgießen. Die Mandeln, ein Lorbeerblatt, 1/2 Zimtstange und einige Wacholderbeeren dazugeben und kurz aufkochen lassen. Für ca. 60 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen oder bis das Fleisch weich ist und die Zwiebeln zu einer sämigen Konsistenz verkocht sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

Dazu reiche ich Semmelknödel.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Frischer „Regenbogen“ Salat mit Hähnchenfleisch

Geschmortes Schulterscherzel mit Polenta

Erdbeertorte ohne Backen

Gefüllte Brotschnecke