Gesunde Schoko-Quark-Torte

ZUTATEN

350 ghochwertige Bitterschokolade
250 gButter
1 St.Apfel, gerieben
200 gVollkorn-Dinkelmehl
170 gHonig
500 gSpeisequark
100 gsaure Sahne
6 St.Eier
1 Pck.Weinstein Backpulver
500 mlSchlagsahne
1/2 Pck.Agar
300 gentsteinte Süßkirchen

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Butter und Schokolade schmelzen, abkühlen lassen und mit geriebenem Apfel vermischen. 100 g Honig hinzufügen und 4 Eier einzeln beimengen.
  2. Zum Schluss eine Mischung aus Mehl und Weinstein-Backpulver unterheben.
  3. Für die Quarkschicht 2 Eier, Quark, saure Sahne und 50 g Honig verrühren.
  4. Eine Tortenform mit 24 cm Durchmesser mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
    Folgendermaßen schichten: 1/3 Schokomasse, 1/2 Quarkcreme, Kirschen, 1/3 Schokomasse, 1/2 Quarkcreme, Kirschen und zum Schluss noch 1/3 Schokomasse.
  5. Ungefähr ca. 1 Stunde bei 170 °C backen.
    Die Torte erkalten lassen und mit einer aus Agar und Sahne zubereiteten Schicht überziehen.

Sharing is caring!