Gemüsestrudel

Zutaten für 10 Portionen
50 g Butter
700 g Gemüse (verschiedenes)
125 ml Sauerrahm
250 g Strudelteig
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauch (gepresst)
3 Stk Eiklar
2 l Wasser
3 Stk Eidotter

85 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Für einen Gemüsestrudel kann verschiedenes Mischgemüse verwendet werden z.B.: Brokkoli, Karfiol, Karotten, Sellerie, Kohlrabi, Zucchini, grüne Bohnen und Pilze.
Brokkoli und Karfiol in Röschen teilen. Karotten, Sellerie, Kohlrabi und Zucchini in Stäbchen schneiden. Grüne Bohnen halbieren.
Gemüse im Salzwasser kernig kochen, abseihen und leicht ausdrücken. Gemüsesud für die Sauce reservieren. Ein Drittel der Gemüsemenge passieren. Mit Sauerrahm, Eidottern und dem restlichen Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch würzen.
Eiklar zu Schnee schlagen. Unter die Gemüsemasse ziehen. Den Strudelteig ausziehen. Die Gemüsefülle fingerhoch auftragen. Den Strudel einrollen und mit Butter bestreichen. Bei 180°C ca. 25 Minuten backen.