Gefüllte Kürbisse mit Roquefort und Walnüssen

Zutaten

4 kleine Portionskürbisse (z. B. Baby Boo oder Jack be Little, je ca. 200 g)
5 EL Walnusskerne
150 g Roquefort

Zubereitung

Den Backofen auf 180° vorheizen. Von den Kürbissen jeweils einen ca. 2 cm dicken Deckel abschneiden und beiseite legen. Aus den Kürbissen die Kerne kratzen.
Die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten. Den Käse zerbröckeln und mit den Nüssen vermischen. Die Masse in die Kürbisse füllen.
Die Kürbisse in eine feuerfeste Form setzen, die Deckel aufsetzen. 6 EL Wasser angießen. Die gefüllten Kürbisse im heißen Backofen (unten, Umluft 160°) 40-45 Min. backen.