Frühstücksstrudel mit Beinschinken und Bergkäse

Zutaten Zutaten für Stück
1 Rolle(n) Blätterteig
80 g Sauerrahm
2 EL Schnittlauchröllchen
100 g Beinschinken (in Scheiben geschnitten)
100 g Bergkäse (in Scheiben geschnitten)
1 Stk. Ei (verquirlt)
2 TL Sesam
Zubereitung

Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Blätterteig aufrollen, mit Sauerrahm bestreichen und mit Schnittlauch bestreuen. Schinken und Käse darauf legen. Teig eng einrollen und auf das Blech legen. Mit einer Schere ca. 20 Mal ein-, aber nicht durchschneiden. Stücke etwas auseinanderziehen.

Strudel mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten überkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Knoblauchcremesuppe

Quark Mandarinen Blechkuchen

Dalcurry (Linsencurry)

Kräuterfladen mit Gemüsehummus