Fischauflauf einmal etwas anders

Zutaten für
1 kg Fischfilet(s), gemischtes (entweder Süß- ODER Salzwasserfisch)
1 Zwiebel(n), klein gewürfelt
4 EL Tomatenmark, evtl. auch mehr
½ Zitrone(n)
Paprikapulver, rosenscharf, sehr viel
1 Bund Petersilie, frische, gehackt
Rosmarin
Oregano
Basilikum
Estragon
¼ Liter Sahne
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Tüte/n Käse, gerieben, ca. 150 – 200 g
Nährwerte pro Portion
kcal
513
Eiweiß
59,21 g
Fett
27,16 g
Kohlenhydr.
6,07 g
Pochiertes Schweinefilet im Wirsingmantel mit Barbiesauce | Topfgucker-TV

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 15 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten
Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Soße kalt anrühren: gewürfelte Zwiebel, Tomatenmark, Saft der 1/2 Zitrone, viel Rosenpaprika, gehackte Petersilie, Kräuter und Sahne verrühren.
Fischfilet in eine gebutterte Auflaufform geben (Lachs wird relativ trocken!), mit der Soße übergießen, geriebenen Käse darüber verteilen und ca. 40 Min. im Rohr bei ca. 180 °C überbacken.

Dazu schmeckt sehr gut Ciabatta oder Salzkartoffeln und grüner Salat.
Lässt sich hervorragend vorbereiten und dann nur noch backen.