Dinkellaibchen mit Gemüse

Zutaten Zutaten für Portionen
200 g Schalotten
400 g Dinkelreis
80 g Butter
800 ml Gemüsesuppe
4 Stk. Dotter
100 g Dinkel-Vollkornmehl
2 EL Petersil (gehackt)
3 EL Öl
Gemüse
750 g Jungkarotten mit Grün
2 EL Butter
40 g roter Mangold
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Für die Laibchen Schalotten schälen und klein würfeln. Schalotten und Dinkelreis in der Butter unter Rühren glasig andünsten, mit einem Drittel von der Suppe aufgießen und aufkochen. Übrige Suppe nach und nach zugießen; dabei immer wieder umrühren. Dinkel bissfest köcheln (dauert
ca. 20 Minuten).

Für das Gemüse Karotten schälen, längs halbieren und das Grün auf ca. 2 cm zuschneiden. Karotten in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Karotten darin schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dinkelmasse ein wenig abkühlen lassen. Dotter, Mehl und Petersilie einrühren, Masse salzen und pfeffern. Aus der Masse mit befeuchteten Händen 12 Laibchen formen.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Laibchen darin beidseitig goldbraun braten. Herausnehmen auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit den Karotten anrichten und mit Mangold bestreut servieren.