„Faule“ Hähnchenschenkel aus dem Ofen

Seit ihr auf der Suche nach schnellen Speisen mit einfacher Zubereitung? Probiert das Rezept für „faule“ Hähnchenschenkel aus dem Ofen. Die Zubereitung nimmt einem nicht viel Zeit in Anspruch – ihr werdet an diesen heißen Tagen nicht stundenlang am Herd stehen müssen. Es können ruhig auch Hähnchenflügel oder -brust verwendet werden.

Zutaten

6-8 St. Hähnchenschenkel
2 Möhren
2 Zwiebeln
1 Dose Mais
1 Tasse Reis
500 ml Wasser oder Brühe
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Öl nach Bedarf

Zubereitung

1. Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und nach Geschmack pfeffern. Ruhen lassen.

2. Zwiebeln putzen und klein schneiden. Möhren putzen und reiben. Beides im Öl anbraten, den Mais
zusammen mit dem Saft sowie den Reis dazugeben und kurz köcheln.

3. Die Gemüsemischung aufs Blech geben.

4. Die Hähnchenschenkel darauf legen, mit Alufolie zudecken und bei 200 °C ungefähr 40 Minuten
backen. Danach ohne Alufolie 10-15 Minuten fertig backen.

Sharing is caring!