Bigos – polnischer Krauttopf

Zutaten

Allgemein:
1 kg Winterkohl
1 kg Sauerkraut
800 ml Wasser
500 g Schweinefleisch (gebraten)
500 g Rindfleisch
600 g Verschiedene Würste
400 g Gekochtes Lamm
10 Stk. Steinpilze (getrocknet)
10 Stk. Pflaumen (entsteint)
10 St Wachholderbeeren zerdrückt

10 Stk. Pfefferkörner
1 St Lorbeerblatt
2 Stk. Zwiebeln
2 St Kochäpfel
800 ml Wasser
150 ml Rotwein (trocken)
1 TL Honig
2 EL Schweineschmalz
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung
1.
Schritt
Sauerkraut gut abtropfen lassen, falls nötig, feiner schneiden. Kohl fein schneiden, mit heißem Wasser übergießen, gut abtropfen lassen. Steinpilze waschen, mit etwas warmem Wasser knapp abdecken, 15 Minuten einweichen lassen. In der Einweichflüssigkeit 30 Minuten kochen, gut abtropfen, Kochflüssigkeit aufheben.
2.
Schritt
Äpfel schälen und putzen, in Würfeln schneiden. Zwiebeln schälen, hacken, in der Hälfte des Schweineschmalzes etwas dünsten. Sauerkraut und Kohl in einen großen Topf tun, Zwiebeln, Pilze, Pilzkochflüssigkeit, Äpfeln, Pflaumen, Wachoolderbeeren, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Wasser dazugeben, aufkochen und gedeckt auf kleiner Flamme kochen lassen. (1 1/2 Stunden)
3.
Schritt
Fleisch in Würfel schneiden; Würste in Scheiben schneiden, in restlichem Schweineschmalz leicht anbraten. Alles in den Topf tun, Rotwein und Honig zugeben und 40 Minuten köcheln lassen. Oft rühren und aufpassen, dass nichts anbrennt. Heiß mit Vollkornbrot servieren.