Beef Wellington

Zutaten für 4 Portionen
600 g Rinderfilet
300 g Blätterteig
80 g Butter
3 EL Öl
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehen
Zutaten für die Duxelles
250 g Pilze
2 Stk Zwiebel
1 TL Thymian
30 g Paniermehl
1 EL Öl

Rezept Zubereitung

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in einer Pfanne mit erhitztem Fett braun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Für die Duxelles Zwiebel und Knoblauch schälen und mit den Pilzen fein hacken.
In Zwiebel-, Knoblauch- und Pilzstücke einer Pfanne mit erhitzem Öl etwa 10 Minuten anbraten. Thymian einstreuen, verrühren und zum Auskühlen vom Herd nehmen.
Paniermehl zur Pilzmischung geben, gleichmäßig auf ausgerollten Blätterteig verteilen, Filet darauf legen und den Blätterteig wieder einrollen.
Nun den Blätterteig in einen gefetteten Bräter legen, mit versprudelten Ei bepinseln, für etwa 40 Minuten in den Kühlschrank geben.
Danach das Beef Wellington im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad etwa 40 Minuten backen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ZITRONENKUCHEN, WAHNSINNIG SAFTIG UND LECKER !

Apfel-Quark Kuchen

Kirsch Schmand Blechkuchen

Luxuriöse Vanille-Cremeschnitten