Basilikum-Pesto

Zutaten für 4 Portionen
3 Bund Basilikum (30-40 g)
2 Stk Knoblauchzehen (geschält)
80 g Parmesankäse
25 g Pinienkerne
125 ml Olivenöl
1 Prise Salz (Meersalz)
1 Prise Pfeffer

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Die Pinienkerne ohne Öl oder Fett in einer Pfanne kurz anrösten und leicht abkühlen lassen.
Die noch lauwarmen Pinienkerne und die gehackten Knoblauchzehen in einem Mörser zerstoßen, bis eine sämige Creme entsteht.
Nun eine Prise Salz und die gewaschenen und abgetropften Basilikumblätter in den Mörser geben und das ganze zerstoßen.
Wenn alle Zutaten gut zerstoßen sind sollte eine grüne bis hellgrüne Masse entstanden sein. Jetzt kann der Parmesankäse und das Olivenöl dazugegeben werden und alles nochmals gut verrührt bzw. zerstoßen werden sodass eine cremige Paste ensteht.
Das fertige Basilikumpesto nach Belieben mit Salz und eventuell etwas Pfeffer abgeschmecken.

Sharing is caring!