Apfel-Gewürzkuchen

Zutaten
2 TassenMehl
3 St.Äpfel
2 ELKakaopulver
1 TasseMilch
1 St.Ei
1/2 TasseÖl
1 TasseZucker
1 TLLebkuchengewürz
1 Pck.Backpulver
1 Pck.Vanillezucker
1 Handvollgemahlene Nüsse
Schokolade zum Überziehen
gemahlene Nüsse zum Bestreuen
Drucken

Zubereitung
Mehl mit Backpulver vermischen und Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker sowie gemahlene Nüsse hinzufügen.
Milch, ein Ei, Öl und geriebene Äpfel zu der Mischung der trockenen Zutaten geben. Zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.
Nach dem Backen mit geschmolzener Schokolade überziehen und mit gemahlenen Nüssen bestreuen

Apfel-Gewürzkuchen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Heute mal einen “Faule Weiber Kuchen” gebacken.

Mandel-Marzipan-Lebkuchen mit weißer Schokolade

Wunderbarer Kokoskuchen mit Sahne (ein Tassenrezept)

Schneller Streuselkuchen