Amerikanische Corn Dogs

Zutaten für 4 Portionen
100 g Weißmehl
0.5 Pk Backpulver
1 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Salz
1 EL Zucker
50 ml Öl
200 ml Milch
2 Stk Eier
100 g Maismehl
4 Stk Würstel (Frankfurter, Debreziner,…)
Zutaten auf die Einkaufsliste
Kategorien
Amerikanische Rezepte Partyrezepte Snacks Rezepte Kinderrezepte
Benötigte Küchenutensilien
Schneebesen Friteuse Holzspieße
Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit
Zubereitung

Für die Corndogs wird zuerst der Teig gemacht – dazu das Weißmehl mit dem Maismehl, Zucker, Salz, Cayenne Pfeffer, Öl, Eier, Milch und einem halben Päckchen Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einen Teig verrühren – solange rühren bis keine Klümpchen mehr im Teig sind – es sollte ein ziemlich zähflüssiger Teig entstehen.
Nun die Würstel in ein wenig Mehl wenden und mit Holzspieße (z.B. Schaschlikspieße) an einem Ende der Wurst aufspießen – damit man mit den Spieß das Würstel halten kann.
In der Zwischenzeit einen hohen Topf mit Fett (oder eine Friteuse) auf ca. 180 Grad erwärmen.
Nun den fertigen Teig in ein hohes Gefäß füllen und die Würstel am Stil darin eintauchen.
Sofort in das heiße Fett geben – am Anfang jedes Würstel mit dem Spieß im Fett drehen, damit der Teig auch am Würstel bleibt und für ca. 1-3 Minuten goldbraun frittieren.
Da die Würstel im Fett schwimmen muss man diese mit Hilfe des Spießes im Fett halten damit der Teig auch gut durch wird.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

geschmackvoll – RADIESCHEN KÄSE SALAT, SOMMERSALAT ZUM SATTESSEN !

APFEL-SPEKULATIUS-MUFFINS

Putengeschnetzeltes in Kokosmilch

Einfacher frischer Nudelsalat