Zucchini mit pikanter Fleischfülle

Zutaten Zutaten für Portionen
4 Stk. Zucchini (rund, Rondini)
3 Scheibe(n) Toastbrot
50 ml Milch
1 Stk. Ei
1 Stk. Zwiebel (mittel)
3 EL Olivenöl
600 g Rindsfaschiertes
1 EL Oregano (gerebelt)
50 g Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer
Senf
Ketchup
Öl
Zubereitung

Die Kappen der Zucchini abschneiden und beiseite legen. Zucchini mit einem Kaffeelöffel so aushöhlen, dass rundum eine ca. 1,5 cm dicke Wand stehen bleibt. Ausgehöhltes Fruchtfleisch klein schneiden und für die Fülle beiseite legen.

Für die Fülle Toastbrot in ca. 1 cm große Stücke schneiden, mit der Milch und dem Ei vermischen und ziehen lassen. Zwiebel schälen, klein schneiden. Zwiebel und Zucchini in Öl anbraten, in eine Schüssel geben und ein wenig abkühlen lassen.

Faschiertes, Brotmischung, Oregano und je 1 TL Senf und Ketchup zu einer homogenen Masse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform mit 2 EL Öl ausstreichen. Zucchini mit der Masse füllen, in die Form setzen, Kappen dazulegen. Zucchini mit Parmesan bestreuen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten garen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Einfacher Schweinebraten

Schnitzelstreifen in Senfsahnesoße Die Zubereitung ist super simple

Schichtbraten in Senfsauce

Ofengemüse mit Süßkartoffeln, Kräutern und Hähnchenkeulen