“Zopf / Striezel”

Zutaten :
500 g Weizenmehl
250 g Magerquark
2 Eier – Größe M
etwas geriebene Zitronenschale
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
9 EL Sonnenblumenöl
5 EL Milch
1 Pck. Backpulver
etwas Salz
1 Eigelb + etwas Milch – zum Bestreichen
Hagelzucker – zum Bestreuen
Zubereitung :
Den Magerquark mit den Eiern, Vanillezucker und Zucker mit dem Handmixer cremig schlagen. Nach und nach die Zitronenschale, Öl und Milch dazugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und unterkneten.
Dann den Teig nochmals gut durchkneten – sollte er noch etwas klebrig sein, einfach noch etwas Mehl mit unterkneten.
Danach den Teig in 3 (oder mit soviel Strängen man flechten möchte) gleich große Teile teilen, zu Kugeln schleifen und danach zu Rollen formen.
Dann einen Zopf/Striezel flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Das Eigelb mit ein bisschen Milch mischen, den Zopf/Striezel damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
Backzeit : im vorgeheizten Backofen auf 180° bei Ober- und Unterhitze ca. 30 – 40 Minuten backen.
~ sollte der Zopf/Striezel beim Backen zu braun werden, einfach mit Alufolie bedecken!