Steirer Kaspressknödel

Zutaten

250 g altbackene Semmeln (Brötchen) oder Weißbrot
300 ml Milch
150 g Steirer Almkäse (oder anderer Bergkäse)
1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Estragon, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)
1 Zwiebel
50 g Speck
30 g Butter
1 Ei
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
50 g Butterschmalz

Dazu empfehlen wir aus der Lafer Profi-Kollektion von ELO

Zubereitung

Semmeln oder Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und über die Brotwürfel gießen, umrühren und 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Käse fein würfeln. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel schälen, vom Speck die Schwarte entfernen. Beides klein würfeln.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Speck darin andünsten. Zum eingeweichten Brot geben. Ei, gehackte Kräuter, gewürfelten Käse, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss zugeben. Alles gut vermengen.
Aus der Masse, am besten mit angefeuchteten Händen, etwa 8 kleine Knödel formen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Knödel etwas flach drücken und im heißen Schmalz in ca. 10 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Quarkkuchen Rezept

PAPRIKA GURKEN SALAT MIT JOGHURT

Wunderbare Bounty Schnitten

Einfacher Gemüseauflauf