Snack-Paprika, delikat gefüllt

Zutaten für

Portionen umrechnen
12 kleine Paprikaschote(n) (Snack,- Baby oder Mini-Paprika, möglichst bunt)
200 g Kräuterfrischkäse
1 Prise(n) Chilisalz
1 Prise(n) Pfeffer
½ TL Paprikapulver, edelsüß
1 Chilischote(n), rot, entkernt
½ TL Puderzucker oder Traubenzucker
etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 REZEPT für 3 GERICHTE: CHILI – JAMBALAYA – GEFÜLLTER PAPRIKA

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten
Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen. Im Dampfgarer oder Dünsteinsatz bissfest garen (ca. 20 Min.). Die Paprika im eiskalten Wasser abschrecken und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

Für die Füllung die entkernte Chilischote sehr fein hacken. Den Frischkäse mit Chilisalz, Paprikapulver, Puderzucker oder Traubenzucker und der abgeriebenen Zitronenschale abschmecken und nach und nach die feingehackte Chilischote einarbeiten, bis der persönliche Schärfegrad erreicht ist. Mit einem Einwegspritzbeutel oder einem kleinen Löffel die Paprikaschotten füllen und bis zum Verzehr kühlstellen.

Die gefüllten Paprikaschoten können schon am Vortag zubereitet werden. Sie schmecken sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Brot vom Grill. Sollte von der Füllung noch etwas übrig bleiben, kann man sie als Brotaufstrich oder Grilldip servieren.