Saftige Schoko-Brownies

Zutaten für 8 Portionen
4 Stk Eier
85 g Zartbitterschokolade
170 g Butter
180 g Staubzucker
0.5 EL Vanillezucker
140 g Mehl (glatt)
1 Prise Salz
85 g Halbbitterschokolade

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Eine eckige Blechkuchenform/Springform ca. 18×20 cm, mit Butter befetten und leicht bemehlen und beiseite stellen. Den Backofen vorheizen: bei Ober- und Unterhitze bei ca. 170°C.
Schokolade fein hacken und gemeinsam mit der Butter in einem kleinen Topf bei mäßiger Temperatur zum Schmelzen bringen, dabei umrühren. Danach vom Herd nehmen und glatt rühren.
In einer Rührschüssel Eier mit Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer schaumig schlagen und danach die geschmolzene Schokolade einrühren, bis die Masse flaumig ist. Schließlich Mehl mit Salz unterheben (kurz einrühren) – am besten per Hand mit einem Schneebesen, damit man nicht zu viel rührt.
Schließlich die Masse in der Form verteilen (halbes Backblech) und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
Nach dem Backen auskühlen lassen. Die fertigen Brownies sind innen noch etwas speckig/feucht bzw. sehr saftig. Schließlich Stücke schneiden und servieren.

Sharing is caring!