Ribiselmarmelade

Zutaten für 6 Portionen
1 kg Ribisel
600 g Gelierzucker 2:1
1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung

Die Ribiseln waschen und durch ein Küchensieb gut abtropfen lassen.
Nun die Früchte in einen Topf geben und grob stampfen (z.B. mit einem Kartoffelstampfer). Die Ribisel können natürlich auch mit dem Pürierstab püriert werden.
Danach die Masse im Topf erhitzen und unter ständigem Rühren den Gelierzucker und einen Schuss Zitronensaft hinzufügen. Das Ganze etwa 4-5 Minuten kochen lassen – dabei ständig umrühren. Der leicht rosarote Fruchtschaum der durch das Kochen an der Oberfläche entsteht kann abgeschöpft werden. Nun die Gelierprobe machen.
Die noch heiße Marmelade in vorbereitete, mit Deckel, trockene Einmachgläser einfüllen und gut verschließen.