Leberkäse

Zutaten für 4 Portionen
600 g Schweinefleisch (mager)
400 g Schweinebauchfleisch
25 g Pökelsalz
4 g Pfeffer (weiß, gemahlen)
0.75 EL Majoran (gemahlen)
0.25 EL Thymian (gemahlen)
0.75 EL Muskat (gemahlen)
0.25 EL Ingwer (gemahlen)
300 g Eisschnee
1 EL Ceres Kokos Fett für die Form

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung

Das Fleisch sollte vor der Verarbeitung klein geschnitten werden und anschließend für ca. 30 Min. ins Kühlfach gegeben werden (sollte kurz vorm gefrieren sein). Danach die Fleischstücke mit den Gewürzen (Majoran, Thymian, Pfeffer, Muskat, Ingwer) gut vermengen.
Das Fleisch in die Küchenmaschine geben und bei sehr schneller Umdrehung ca. 1-2 Minuten so klein wie möglich zerhacken.
Nun kommt der Eisschnee dazu (Eisschnee wird aus Eiswürfeln hergestellt und zwar am besten in einem Cutter, es geht auch eine Küchenmaschine mit sehr schnelllaufendem Messer.) und nochmal alles gut zerhacken, bis eine feine, zähe Masse entsteht. Es sollte relativ schnell verarbeitet werden.
Eine passende eckige, gut gekühlte Form ausfetten. Die Masse nun in die Form geben und darauf achten, dass keine Luftblasen entstehen. Mit einem Teigschaber die Masse glatt streichen und nach Wunsch vorsichtig ein Rautenmuster eindrücken. (darf nicht zu tief werden).
Im vorgeheizten Ofen bei bei ca. 160°C (Ober- / Unterhitze) ca. 90 Minuten backen.