Knusprige Pizza mit Haferflocken – ohne Hefe

ZUTATEN

Für den Teig: (1 Tasse = 250 ml)

3 Tassenzarte Haferflocken
1 Handvollkernige Haferflocken
125 mlwarme Milch
2 St.Eier
3 ELOlivenöl
1 TLSalz

Für die Soße:

500 gTomatensoße
1 ELgehackte Petersilie
1 ELgetrocknetes Basilikum
1 St.Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Pizzagewürz

Außerdem:

Mozzarella
Schinken nach Geschmack
Champignons

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Für den Teig die zarten Haferflocken, Mehl und Salz gut vermengen. Eier, Milch und Olivenöl hinzufügen. (Milch warm hinzufügen, aber nicht heißt, sonst könnten die Eier stocken.)
  2. Eine Handvoll kernige Haferflocken dazugeben und gut verkneten. Danach mit einem feuchten (nicht nassen) Geschirrtuch 30 Minuten ruhen lassen. Der Teig sollte nicht kleben und weich sein.
  3. Nach dem Ruhen den Teig zur gewünschten Größe ausrollen, mit Soße bestreichen und nach Belieben belegen.
  4. Soße: Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz, Knoblauch, Petersilie und Basilikum abschmecken. Auf die Soße kommt nach Belieben der Belag.
  5. Die belegte Pizza in den auf 190 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 15 – 20 Minuten backen. Guten Appetit!

Sharing is caring!