Klassischer Apple Crumble

Für ca. 6 Personen

5 Äpfel, z.B. Braeburn
100 g Butter
150 g Mehl
90 g Zucker
1 TL Zimt

Tipp: Für eine weihnachtliche Variante des Apple Crumble kannst du zum Beispiel Spekulatius mit in die Streusel bröseln. Sowieso kannst du bei den Streuseln ruhig etwas kreativ sein. Mische einfach nach Lust und Laune Haferflocken, Schokostückchen oder Caramell-Stückchen unter den Teig und schon veränderst du einen Crumble jedes Mal ein bisschen.
Zubereitung

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.
Butter, Mehl, Zucker und Zimt zu einem lockeren Teig verkneten.
Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 200 °C/Umluft 175 °C).
Äpfel in eine Auflaufform geben und den Teig darüber zerbröseln.
Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schokolade-Stangen-Krapfen

Cookies vom Grill

Mini-Schoko-Biskuitrolle mit Banane

Krapfen mit Vanille-Nougat-Herz