Djuvec-Reis mit frischem Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

  • 190 g Basmati Reis
  • 480 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g gestückelte Tomaten
  • 75 g Erbsen
  • 1 Teelöffel Paprika Pulver
  • 1/2 Teelöffel Chili-Pulver
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Möhre ca. 5 Minuten braten. Knoblauch, Tomatenmark und gestückelte Tomaten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Basmati Reis und Erbsen untermischen. Mit Paprika- und Chili-Pulver würzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Hitze reduzieren und abgedeckt 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie hacken und vor dem Servieren über den Reis streuen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Chili con Carne

Gulasch aus dem Backofen

Römertopf-Hackbraten

Vegetarische Frikadellen